Meine Vision

ein Festival von Frauen für Frauen

Wie alles begann….

Bevor ich dich mitnehme auf die Reise in die Zukunft, dort wo alles mal stattfinden wird, möchte ich dir davon erzählen, wo meine Vision ihren Ursprung gefunden hat, wo der Funke übergesprungen ist.

Ich war auf der Fahrt, mir meine erste und bislang einzige Kristallklangschale abzuholen. Ich hatte den Link zur Klangschale von einer Freundin auf Facebook bekommen und gesehen, dass sie von einer Frauenkreisleiterausbildnerin verkauft wurde. Wir hatten miteinander telefoniert und schnell war klar gewesen, sie wird sie an mich weiterreichen und somit an viele Frauen.

Ich begab mich also auf eine eineinhalbstündige Fahrt und war neugierig auf die Übergabe der Klangschale. Bettina empfing mich in ihrem wundervollen Wohn- und Arbeitsort im Wiener Wald. Es war eine sehr feine Begegnung und ein Wiedererkennen. Sie erzählte mir von ihrem Frauenfest, das an diesem Ort veranstaltet hatte und vohn ihrem sonst so tiefem Wirken in ihrer Praxis.

So fuhr ich nicht nur mit einem kraftvollen Klanginstrument nach Hause, sondern auch mit einem Samen, der in mir zu arbeiten begann. Während der Fahrt stiegen in mir Bilder hoch und Euphorie machte sich in mir breit. Ich hatte mir wohl nicht nur eine Klangschale abgeholt, sondern so viel mehr.

 

Der Funke zur Ausrichtung eines Frauenfestes war übergesprungen. Die Vision war geboren.

Kommst du nun mit, auf eine Reise in die Zukunft?

Dann mach es dir bequem und folge meinen Worten mit deinem offenen Herzen.
Du weißt, heute ist der Tag an dem DU dich auf die Anfahrt zu einem besonderen Ort machen wirst, um im Kreise von Frauen dein DA SEIN und DEIN LICHT zu feiern.

Du weißt, es wird besonders werden, denn es warten auf dich Künstlerinnen, Handwerkerinnen, spirituelle Lehrerinnen, Yoginis, Köchinnen, Heilerinnen, Kräuterhexen etc. der Region und darüber hinaus. Doch vor allem warten auf DICH Begegnungen von Herz zu Herz und ein wiedererkennen in der Vielfalt des Frau Seins.

Angekommen an diesem magischen Ort, siehst du…

eine grüne Wiese, Bäume und Girlanden in den Bäumen, weiße Zelte, bunte Pölster, Lagerfeuerstellen, Seminarräume etc.

Handwerkerinnen und Künstlerinnen, die ihre Arbeiten anbieten.

spirituelle Lehrerinnen die ihr Wissen in Vorträgen und Workshops weitergeben.

Körpertherapeutinnen und Heilerinnen, die ihre Gabe zum Wohle des Frau Seins einsetzen.

Schamaninnen, die die Klänge ihre Trommeln bei Lagerfeuer erklingen lassen und schamanische Reisen führen.

Musikerinnen, die das Fest mit ihrem Gesang und ihrer Musik begleiten und DJs, die intuitiv ihre Musik zum Besten geben.

Yoginis und andere Körpertrainerinnen, die zu offenen Yogastunden und Bewegungseinheiten laden.

Frauenkreisleiterinnen und Heilerinnen, die die Frauen in die Geheimnisse des Frau Seins einführen.

Stationen mit vollwertigen und regionalen Köstlichkeiten und Getränken.

Es glitzert also nur von Gaben und Geschenken, die Frauen an Frauen weitergeben.

Also siehst du auch viele einzigartige Frauen…

die sich von Wissen und Weisheit berühren lassen und so noch mehr zu sich und ihrem Weg finden.

die sich Gutes tun und diese Geschenke der Achtsamkeit und Heilung mit Freude und Offenheit empfangen.

die, die Magie des Kreises spüren wollen und so ein Stückchen tiefer eintauchen in die Verbundenheit der Schwesternschaft und das Wunderwerk ihres Körpers.

die tanzen und ihre Freude und Fülle in der Bewegung zum Ausdruck bringen.

die sich ausprobieren und vertiefen in ihrer körperlichen Erfahrung ohne sich dafür zu schämen oder bewertet zu werden.

die beisammen sitzen, die essen und trinken und ein genährt Sein auf allen Ebenen genießen.

die sich bei Lagerfeuer den Klängen der Trommel hingeben und so noch mehr Verbundenheit zu Mutter Erde und ihrem Herzschlag fühlen können.

Frauen, die bis spät in die Nacht tanzen und lachen und sich an ihrer Freiheit und ihrem Frau Sein erfreuen.

 

Alles in allem, ein Fest für das LEBEN als FRAU und das FREI SEIN im FRAU SEIN.